Wählen Sie die sicherste Art zu reisen – FAI Privatjet Charter

Wir kümmern uns um Ihre Gesundheit!

Vermeiden Sie eine mögliche gesundheitliche Belastung, indem Sie belebte Flughafenterminals und überfüllte Flüge meiden. Wenn Sie mit einem Privatflugzeug fliegen, können Sie den sozialen Abstand während der Reise auf ein Minimum reduzieren.

FAI hat die Entwicklung des COVID-19 Ausbruchs von Beginn an verfolgt und stellt seit Januar 2020 regelmäßige Updates zu Möglichkeiten für unsere Kunden aus aller Welt bereit.

Als Marktführer für internationale Ambulanzflüge verfügt die FAI über unübertroffene hausinterne medizinische Fachkompetenz, daher sind wir es gewohnt einen großen Wert auf die hygienischen Bedingungen an Bord unserer Flotte zu legen.

Wir wissen, wie man sich um Ihre Gesundheit kümmert!

Desinfektion von Flugzeugen

Um Infektion oder Kreuzinfektionen zu vermeiden, verwenden wir für die Desinfektion in unseren Flugzeugen Technologien und Produkte der Firma Saniswiss.

Saniswiss wurde in Genf gegründet und entwickelt sich gemeinsam mit den wichtigsten Akteuren des globalen Gesundheitswesens weiter. Umgeben von einem einzigartigen Ökosystem, das sich aus der Weltgesundheitsorganisation und dem Biotech Valley zusammensetzt, ist Saniswiss in der Lage, stets die fortschrittlichsten Technologien zu entwickeln, um den Herausforderungen von morgen gerecht zu werden. Seit 12 Jahren hat sich Saniswiss im Kampf gegen Infektionskrankheiten, Kreuzinfektionen und nachhaltiger Hygiene in 83 Ländern als echte Referenz etabliert.

Mit Saniswiss verwenden wir Produkte und Lösungen, die die Umwelt (höchste biologische Abbaubarkeit) und die Gesundheit der Benutzer (keine CLP-Gefahrgutsymbole) schützen. Mit dieser sauberen Technologie erreichen wir auch die höchste Wirksamkeit, um höchste Hygienestandards zum Schutz unserer Passagiere und der Besatzung zu gewährleisten.

Tragbarer Biosanitizer

Die Firma Saniswiss hat in Zusammenarbeit mit unserer medizinischen Abteilung einen neuen kleineren und tragbaren Biosanitizer entwickelt. Nach einer Einwirkzeit von nur 30 Minuten sind alle Oberflächen der Flugzeugkabine, die für Luft zugänglich sind, desinfiziert und hygienisch sauber.

Die genutzte Wasserstoffperoxid-Aerosoltechnologie profitiert von einem patentierten Ventilationssystem. H2O und H2O2 werden mit umweltfreundlichen Tensiden (pflanzlichen Ursprungs) gemischt. Die patentierte Mischung wird durch fortschrittliche Plasma-Entladung verstärkt. Das Verfahren “verstärkt” die natürlichen antimikrobiellen Eigenschaften von Wasserstoffperoxid. Es erzeugt einen Wirbel bis zu einer Entfernung von 15 Metern und ionisiert gleichzeitig den Biosanitizer in Mikropartikel, die sich sicher und umweltfreundlich auf allen Oberflächen des Raumes ablagern.

Die Technologie erreicht eine 6-log-Reduktion (Letalität von 99,9999%) gegen mehrere Krankheitserreger, was durch verschiedene unabhängige Studien bestätigt wurde.

Sicherheit der Passagiere

Sollte während eines Fluges ein medizinischer Notfall eintretten, kontaktiert unsere Crew, die jährlich in erweiterten Erste-Hilfe-Maßnahmen trainiert wird, das MedAire MedLink Emergency Response Center um weitere Ratschläge und Empfehlungen für die Behandlung zu erhalten.

MedAire ist ein krankenhausbasierter medizinischer Beratungsdienst, der vertraglich verpflichtet ist, im Falle einer medizinischen Situation am Boden oder während des Fluges rund um die Uhr telemedizinische Unterstützung zu bieten. Die MedAire-Ärzte sind mit der medizinischen Ausrüstung an Bord vertraut und kennen sich mit der Flugzeugumgebung und den verbundenen Einschränkungen sehr gut aus.

Universal Precaution Kit

Jedes FAI-Flugzeug ist mit einem Universal Precaution Kit (UPK) ausgestattet. Diese Kits enthalten die notwendige Ausrüstung, um die Ausbreitung von übertragbaren Krankheiten im Bedarfsfall zu verhindern.

Die im UPK enthaltenen Artikel entsprechen den Empfehlungen der Internationalen Zivilluftfahrtorganisation (ICAO) und der IATA/EASA für persönliche Schutzmaßnahmen an Bord eines Flugzeugs.

Unser Team arbeitet rund um die Uhr mit Behörden und Experten zusammen, um die Standards ständig aktuell zu halten und die Verfahren entsprechend anzupassen. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Air Ambulance News